Basisausbildung

 

 

 

 

In der Hundeerziehung und Ausbildung ist Geduld, Zeit, Zuneigung und Verständnis für das Tier erforderlich.

 

Die Grundausbildung beinhaltet zwei wichtige Eckpunkte den Gehorsam und die Umweltverträglichkeit. In der Ausbildung werden die Hundeführer in das 1 x 1 des Hundeführens eingeführt, dass heißt wie können Hund und Herrchen oder Frauchen am besten miteinander harmonieren.
Dabei ist es für jeden Hundeführer wichtig zu lernen, wie kommuniziere ich mit meinem Hund damit dieser macht was ich möchte, wie reagiere ich richtig in bestimmten Situationen, was mache ich wenn sich mein Hund verletzt usw...
Haben sich beide schon Grundkenntnisse in der Welpen - oder Junghundgruppe erarbeitet werden diese weiter ausgebaut. Die Grundkommando´s wie Fuß, Sitz und Platz sind Grundvoraussetzung für alle weiteren Übungen.
Bei der Umweltverträglichkeit werden die Hunde mit den "alltäglichen Gefahren" des täglichen Lebens konfrontiert auf die sie neutral reagieren sollen. So ist auch der Umgang mit anderen Hunden, Menschen, Fahrrädern usw. zu erlernen.


Das Ziel der Grundausbildung sollte die Begleithundeprüfung sein. 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Georg-Schacht-Straße 21 A

Ansprechpartner

 

 

Ronald Zach


Tel.:       01522 / 9873217

Email:   bsmrzach@arcor.de

 

 

Karin Krüger

 

Tel.:  033609 / 80 00 23 oder

          0162 / 7621136

Email:    karinkrueger3@web.de 

 

 

 

 

 

Letzte Änderung

Dienstag,  08.08. 2017

 

Wir sind Mitglied im

SGSV, dhv und VDH

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundesportverein Brieskower Funny Dogs e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt